Ernährungsberatung   Ernährungscoaching

Sonja Müller-Kaya in Hamburg

Ganzheitlich orientierte Beratung mit Ernährungscoaching

 

Für ein positives Körpergefühl und mehr Wohlbefinden 

 

Sie und Ihr Körper & eine bewusstere Ernährung und gesünderes Verhalten stehen im MIttelpunkt!

 

Bewusste Ernährung

Diese Beratungsinhalte biete ich Ihnen an:

Eine persönlich passende, genussvolle & gesündere Ernährungsumstellung- für länger anhaltende, positive Wirkungen.

Genuss und eine gesündere Ernährung sind keine Gegensätze. Im Gegenteil, zusammen führen sie zu mehr Lebensqualität. Und in einem Ess-und Genusstraining finden sie bei mir ihren gemeinsamen Platz. Genießen tut der Seele gut und kann trainiert werden.

Gesunder Darm & starkes Immunsystem. Sie erfahren mehr über Ihren Körper und über Ihr Mikrobiota (als Darmflora bekannt) und deren Einfluss auf Ihre Gesundheit und Stimmungslage.

Leichter & besser sich fühlen. Wirkungen von pflanzlichen Lebensmitteln, Qualität und Esspausen bei der Gewichtsabnahme, bei ernährungsbedingten Erkrankungen als auch bei stillen Entzündungen.

 

Ein Ernährungscoaching- orientiert an Ihnen, den Gewohnheiten + Körper - biete ich innerhalb einer ganzheitlichen Beratung an bei:

  • Übergewicht
  • Untergewicht
  • Essstörung
  • Ernährungsbedingte Erkrankungen wie z.B. Diabetes Typ 2 mit Übergewicht; nichtalkoholische Fettleber u.a. nach Absprache
  • Nahrungsmittelintoleranzen (z.B. Lactoseintoleranz, Fructosemalabsorption)
  • Umstellung auf eine ausgewogene vegetarische Ernährungsweise
  • Gesundheitsvorsorge (Prävention)

 

Gesünderes Verhalten

Ernährung- Bewegung- Entspannung

Wir analysieren Ihr Ernährungsverhalten, das sich zum Beispiel in Stress-Situationen, Frust, Ärger und Langeweile zum Negativen verändert und folglich Ihren Körper und Ihr Wohlbefinden beeinflusst.

Wir finden passende Alternativen für ein gesünderes Ernährungsverhalten.

Bewegungs-und Entspannungsanalyse: Stress und Bewegungsmangel sind neben anderen Faktoren wie erhöhte Antibiotika-und Medikamentenaufnahme (z.B. Schmerzmittel) sowie falscher Ernährung an einem gestörten Darmsystem beteiligt.

Die vorbeugenden oder therapeutischen Maßnahmen dienen zum Schutz & Stärkung der Darmflora und des Immunsystems. Und sie tragen in Folge erheblich zum Erhalt oder zur Verbesserung des körperlichen und seelischen Wohlbefindens bei.

Ziel ist es, eine bewusstere Ernährung und Bewegungs- und Entspannungseinheiten- auf Sie abgestimmt und praktisch- in Ihren Alltag zu integrieren. Die Freude an Bewegung sollte immer im Vordergrund stehen und auch hier gilt, sich zu fordern, aber nicht zu überfordern.

Prävention: Der Vorbeugung von ernährungsbedingten Erkrankungen kommt zukünftig, besser heute als morgen, eine besondere Bedeutung zu.

Trainings wie ein Körperwahrnehmungs-und ein Mentaltraining dienen als hilfreiche Werkzeuge, um von Grund auf positivere Verhaltensweisen umzusetzen. Entspannungseinheiten begleiten diese Prozesse.

 

Gute Körperwahrnehmung 

Abnehmen, oft noch um jeden Preis, wollen viele Mädchen & Frauen und auch bei Männern besteht das wiederholende Diäten machen oder ein regelrechter Diätenzwang.

Diese Erfahrungen haben viele Jugendliche, Frauen und Männer gemacht: Nach Ende einer Diät kommt es schnell wieder zu einer Gewichtszunahme, auch mit mehr Kilos (sog."Jo-Jo-Effekt"). Danach wird in der Regel wieder eine (neue) Diät gemacht. Das gleiche Spiel beginnt von vorne, doch ohne längeren Erfolg, und es kann zu negativen gesundheitlichen Auswirkungen führen bis hin zu einer Essstörung. 

Körpersignale wie Hungergefühl werden während einer Diät ignoriert, oft aus Angst vor einer Gewichtszunahme, und das spontane, normale Essverhalten geht verloren. Diäten erzeugen Stress z.B. durch Verbote und schüren schlechtes Gewissen, wenn die Diätregeln nicht eingehalten werden. Das natürliche Bedürfnis nach Genuss und Wohlbefinden geht auch verloren.

Fazit: Das wiederholende Diäten machen bringt den Stoffwechsel durcheinander und stört damit auch das Hunger-und Sättigungssystem und beeinträchtigt folglich das Essverhalten. Der Genuss, die Freude am Essen und eine gute Lebensqualität bleiben auf der Strecke. Keine guten Aussichten, um gesund abzunehmen und ein persönlich besseres Körpergewicht zu erreichen und zu behalten.  

Neustart: Ihr Körper dankt es Ihnen mit einem positiven Körpergefühl und mehr Wohlbefinden. 

Die Themen sind:

  • Ihr Körper als Ratgeber*In 
  • Körperbewusstheit stärken
  • Körpersignale & Ernährung umstellen
  • Training für Körperwahrnehmung + Achtsamkeit
  • Vorbeugung (Prävention) von Essstörung 

 

Emotionales Essen

 

Ein zusätzliches Angebot für Frauen und Männer: 

" Essen, Liebe und anderes mehr"... 

Ihre persönliche Ernährungs- und Körpergeschichte mit Gewohnheiten, Gefühlen & Einstellungen, die sich auf Ihren Körper und Ihr Wohlbefinden auswirken, stehen hier im MIttelpunkt. Für eine umfassende Unterstützung biete ich Ihnen hierfür ein Ernährungscoaching und /oder mein Spezialgebiet "Ernährungs-Hypnotraining" an.

Weitere Informationen erhalten Sie unter Menüpunkt "Ernährungscoach."

 

Ernährungsberatung Sonja Müller-Kaya

Menüpunkte oben